171012_Korn.jpg

GÜLDENHAUS KORN

 

Der Güldenhaus Korn ist eine Hommage an eines der Herzstücke der Güldenhaus Produktion im letzten Jahrhundert.
 
Wir haben jedoch nicht die alte Rezeptur des damaligen Korns verwendet. Die Suche in den Archiven und alten Hallen hätte wahrscheinlich wochenlang gedauert und wohl auch zu keinem Ergebnis geführt.  
 
Bei intensiven Recherchen sind wir jedoch auf einen damaligen Partner gestoßen - die Kornbrennerei R. Lüning im schönen Sulingen. Die Erfahrung dieses Familienbetriebes in der Herstellung von Korn reicht bis in das Jahr 1779 zurück. Schon beim ersten Treffen in Sulingen merkte man die Begeisterung beim Team um Thorben Lüning für die Idee, einen Korn unter dem Dach von Güldenhaus herzustellen.
 
Das Ziel war es,  einen Korn für die heutige Zeit zu entwickeln, jedoch dabei seine Wurzeln nicht zu vergessen. Diese Philosophie zieht sich durch den gesamten Herstellungsprozess, von der wochenlangen Lagerung in traditionellen Tongefäßen bis hin zu einer klaren und puristischen Ausstattung.
 
Das Ergebnis: Klarheit in reinster Form. Eine feine saubere Nase mit leichter Getreidenote. Im Geschmack ist der Alkohol elegant eingebunden - man genießt einen runden, sanften und weichen Abgang.

Alkohol: 32% Vol, Literpreis EUR 32,00

EUR 16,00 / 500 ml Flasche zzgl. einmaliger Versandkostenpauschale von EUR 7,50  
BESTELLEN.